Die Klasse 4 beteiligte sich bei der Pflanzaktion im Weihergraben initiiert von Herrn Ortsvorsteher Härle.  Über 400 Sträucher und Bäume wurden von Schülern dort an zwei Tagen eingepflanzt.
Passend ausgerüstet mit gespendeten Spaten der Firma Husqvarna und betreut von vielen Helfern fanden Stieleiche, Pfaffenhütchen, Erlen, Kornelkirsche und Schlehe ihre neuen Plätze. Nach erfolgreicher Arbeit stärkten sich die Kinder mit Butterbrezeln und Getränken.

Allen machten es großen Spaß!