Das erfolgreich installierte Musikkonzept läuft nun seit dem Jahr 2006. Für diese Konzeption erhielten wir den 1. Landespreis BW in Gold.

Das heißt:

Zu unserem Bildungsplan bieten wir ein additives musisches Programm an. Jeder Schüler lernt ein Instrument. In der Grundschule lernen die Schüler Flöte spielen sowie in Klasse 3 und 4 Percussion.

Ab Klasse 5 beginnt der Instrumentalunterricht:

Das sind je nach Wahl: Keyboard, Gitarre oder Schlagzeug. Zusätzlich erhält jede Klassenstufe Bandunterricht von Profimusikern. Auftritte im Dorf und in der weiteren Umgebung sind für uns schon selbstverständlich und bereichern unseren Schulalltag.